Beratung für Eltern von Computerspiesüchtigen

LOST IN SPACE

Wenn der Kontakt zum realen Leben verloren geht - Hilfe für Computerspiel- und Internetsüchtige.

Beratung für Angehörige

NEUSTART

Im Rahmen einer Informationsveranstaltung möchten wir Ihnen die Thematik des exzessiven und süchtigen Computerspielens und der PC und Internetnutzung näher bringen. Der Fokus liegt darauf, wie Sie sich als Angehöriger verhalten können um Veränderungen zu bewirken.

Als Ansprechpartner stehen wir Ihnen von Lost in Space und ein Kollege aus der Erziehungsberatungsstelle der Caritas zur Verfügung. Die Veranstaltung ist kostenlos und findet jeden zweiten Dienstag im Monat von 18:00 - 20:00 Uhr statt.

Melden Sie sich an unter Telefon (030) 6 66 33-9 59!

Flyer zum PC-Infoabend für Angehörige als PDF

Nach einem einleitenden Informationsabend, haben Sie als Angehörige die Möglichkeit, ein Einzelgespräch bei LOST IN SPACE zu vereinbaren und die offene Gruppe "Immer auf Empfang" der Caritas-Erziehungsberatungsstelle zu besuchen.

Immer auf Empfang

Offene Gruppe für Eltern und Angehörige von intensiven Computer- und Mediennutzern. Hilfen und Lösungen sind mehr als einen Click weg. Häufig ist die ganze Familie von den Auswirkungen betroffen. Wir bieten ein Forum, gemeinsam mit anderen, nach neuen Wegen zu suchen.

Wir sind: Ute Awad und Marc Lange, Systemische Familientherapeuten der Caritas Erziehungsberatungsstelle

Flyer zum PC-Infoabend für Angehörige als PDF

Wer kann kommen?

Eltern, Großeltern, Geschwister und andere Angehörige, die sich Sorgen machen, nicht mehr weiter wissen oder einfach ein paar Informationen brauchen. Wir beraten Sie gerne!